Branchen-News

Die Einführung der LED

2022-06-24
Leuchtdioden genanntLEDkurz. Es besteht aus Gallium (Ga), Arsen (As), Phosphor (P), Stickstoff (N) und anderen Verbindungen.
Wenn Elektronen und Löcher kombiniert werden, emittieren sie sichtbares Licht, das zur Herstellung von Leuchtdioden verwendet werden kann. Wird als Anzeigelampe in Schaltkreisen und Instrumenten oder als Text- oder Digitalanzeige verwendet. Galliumarsenid-Dioden geben rotes Licht ab, Galliumphosphid-Dioden grünes Licht, Siliziumkarbid-Dioden gelbes Licht, Galliumnitrid-Dioden geben blaues Licht ab. Wegen der chemischen Eigenschaften organische Leuchtdiode OLEDund anorganische LeuchtdiodeLED.
Leuchtdiodenwurden zunächst für die indikative Beleuchtung von Instrumenten verwendet und dann auf Ampeln, Landschaftsbeleuchtung, Fahrzeugbeleuchtung sowie Tastaturen und Hintergrundbeleuchtung von Mobiltelefonen ausgeweitet. Später wurde die neue Mikro-LED-Technologie entwickelt, die die Größe der ursprünglichen Leuchtdiode stark reduzierte und rote, blaue und grüne Mikro-LED-Arrays verwendete, um ein Display-Array für die Display-Technologie zu bilden. Mikro-Leuchtdioden haben die Eigenschaften einer spontanen Lichtanzeige, eine höhere Effizienz als organische Leuchtdioden (organische Leuchtdioden), eine längere Lebensdauer und relativ stabile Materialien, die nicht leicht von der Umwelt beeinflusst werden.
Aluminum Profile LEDLight